Tics

warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w009f0a4/drupal/sites/all/modules/nodeorder/nodeorder.module on line 358.

Station für Tic- u. Zwangsstörungen

s4_10.jpg

Liebe Kinder und Jugendliche!

Auf unsere Spezialstation für Tics, Zwänge und verwandte Störungen kommen Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 7 und 18 Jahren.

Was genau Tics und Zwänge sind, könnt ihr bei unseren Behandlungsschwerpunkten nachlesen.

Tic-Störungen, Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS) und Zwangsstörungen

Forschung in der KJP

Sensorische Vorgefühle bei Patienten mit Tourette Syndrom und Zwangserkrankungen

Ansprechpartner: Prof. Dr. V. Roessner, Dipl.-Psych. J. Buse
Kooperationspartner:
  Prof. Dr. M. Smolka, Systemische Neurowissenschaften, Dresden
  Prof. Dr. A. Münchau, Neurologie, Hamburg-Eppendorf

ADHS, Tic/Tourette, Zwangsstörungen

in

Alle drei Störungsbilder weisen Gemeinsamkeiten auf, wie z.B. Auftreten erster Symptome im Kindes- und Jugendalter, ein Zuviel an Bewegungen und Handlungen, und sie kommen bei ein und dem selben Kind überzufällig häufig gemeinsam vor.

Die AufmerksamkeitsDefizit-/HyperaktivitätsStörung (ADHS) kommt auch ohne Hyperaktivität vor und wird dann als AufmerksamkeitsDefizitStörung (ADS) bezeichnet. In der Klassifikation der WHO wird sie als Hyperkinetische Störung (HKS) bezeichnet.

Die Störung ist durch die drei Kernsymptome:

Inhalt abgleichen

Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie
Schubertstraße 42
01307 Dresden
Tel: (0351) 458 2244

Design und Programmierung durch
markenbuero-Logo markenbuero.eu
Zwickauer Straße 140, 01187 Dresden
Tel: +49 (0) 351 - 21 37 828